Grüß Gott
in Neumarkt-Sankt Veit

Gasthof zur Post

bayrisch-schwäbische Schmankerl

„Man kann sich wohl den Weg wählen, aber nicht die Menschen, denen man begegnet.“ (Arthur Schnitzler)

Begegnen Sie Menschen, die Geschichten zu erzählen haben, wenn Sie sich im Gasthof zur Post von Marzena Glosek-Lebioda und Gregor Konski mit bayrisch-schwäbischen Schmankerln verwöhnen lassen. Nicht nur an Ostern gibt es die hausgemachten "Herrgottsbscheißerle -  dazu sind sie viel zu lecker. Oder wissen Sie was ein Schwäbisches Leckerle ist? Die Geschichte dazu erzählen Ihnen die neuen Pächter des Gasthofs zur Post in Neumarkt/Sankt Veit gerne.

2020 ergriff  die beiden die Chance ihr eigenes Hotel zu führen. Marzena Glosek-Lebioda Handschrift sieht man in den frisch renovierten Hotelzimmern und im Service im Gasthaus. Gregor Konskis schwäbische Küche ist in der näheren Umgebung bisher einzigartig.

Unsere Zimmer

modernisiert mit frischem Wind

Marzena Glosek-Lebioda heißt Sie herzlich Willkommen in den teilweise neu renovierten Zimmern im Gasthof zur Post. So manch ein Wallfahrer oder Urlauber kennt sie und ihr Team aus dem "Hotel zum Inn" in Mühldorf.

In Neumarkt-Sankt Veit kann sie Ihre Ideen von Erholung und Ruhe für Ihre Gäste verwirklichen. In unseren 10 Doppelzimmern und 3 Einzelzimmern finden auch Wallfahrtgruppen eine gemeinsame Unterkunft.

 

Kontaktieren Sie uns jetzt - Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Bitte klicken

Sie, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Google in den USA übertragen.

Mit Klick akzeptieren Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen